Leitbild der CJD Garz Fachklinik

Die CJD Garz Fachklinik ist ein Standort des Christlichen Jugenddorfwerkes Deutschlands e.V. (CJD) und gehört dem Fachbereich Gesundheit und Rehabilitation im CJD Nord an.Das Christliche Jugenddorfwerk Deutschlands e.V. (CJD), gegründet im Jahre 1947, ist ein Bildungs- und Sozialunternehmen, welches seine Arbeit auf Basis des christlichen Menschenbildes gestaltet. Wir, die Mitarbeitenden der CJD Garz Fachklinik sehen uns als Chancengeber und handeln nach den Leitgedanken des CJD

„Jedem seine Chance“
und
„Keiner darf verloren gehen“.

Zentrales Ziel der Arbeit in der Fachklinik Garz im CJD Nord ist es, bei den uns anvertrauten Menschen und Mitarbeitenden die Selbstbestimmung und gleichberechtigte Teilhabe am Leben in der Gesellschaft zu fördern, Benachteiligungen zu vermeiden oder ihnen entgegenzuwirken.

Die individuelle, ganzheitliche Begleitung und Förderung der uns anvertrauten Menschen steht im Mittelpunkt unserer Arbeit.

Entscheidende Merkmale des Lebens und Arbeitens in der CJD Garz Fachklinik sind

  1. hohe Qualität in der gemeinsamen Arbeit,
  2. wertschätzender und achtungsvoller Umgang miteinander mit Offenheit, Ehrlichkeit, Fairness, Toleranz, Familienfreundlichkeit, Professionalität, Selbstständigkeit und Engagement,
  3. Achtung und Sicherung der Rechte der Kinder und Jugendlichen sowie deren Schutz vor Gewalt.

Die Arbeit unserer Fachklinik orientiert sich am christlichen Menschenbild. Daraus leitet sich ein ganzheitspädagogischer Ansatz ab, der in vier einander durchdringenden Handlungsfeldern unser gesamtes Tun widerspiegelt:

  • Religionspädagogik
  • Sport- und Gesundheitspädagogik
  • Musische Bildung
  • Politische Bildung

Sie geben ein individuelles und wahrnehmbares Profil nach außen und innen ab.

 

Stand:  10/17