Pädagogische Betreuung

Hauptziel der pädagogischen Arbeit ist die Beseitigung der Angst vor der Erkrankung und ihren Folgen. Die Pädagogen stehen als Bezugsperson in einem intensiven Vertrauens- und Gesprächsverhältnis mit den Patienten.

Das „C“ in unserem CJD steht für christliches Jugenddorf. Wir bieten den Besuch der Gottesdienste an und führen einmal wöchentlich Besinnung durch. Gemeinsam mit interessierten Kindern nehmen wir am Fest der Kirchengemeinde teil und gestalten zusammen mit der Gemeinde und anderen öffentlichen Trägern das Martinsfest.