Sport- und Bewegungstherapie

Die Sporttherapie ist eine grundlegende Säule im gesamten Konzept der Reha-Maßnahmen.

 Mit den Mitteln des Sports wird versucht, an die Fähigkeiten des Patienten anzuknüpfen und dadurch gestörte oder rückständig entwickelte körperliche, psychische und soziale Funktionen zu kompensieren und dem Patienten dadurch eine sportliche und bewegungsreiche Zukunft zu ermöglichen.

Inhalte der Sporttherapie:

  • Schulung der Koordination Verbesserung der Ausdauer
  • Heranführen an unterschiedliche Sportarten
  • Vorbereitung auf eine "bewegte Zukunft"
  • Vermittlung von Selbstvertrauen in die eigenen Bewegungsfähigkeiten

Sportliche Aktivitäten in Therapie und Freizeit:

  • Kleine und große Spielformen verschiedener Sportarten
  • Fahrradfahren im Gelände
  • Ergometertraining mit dem Ziel der Teilnahme an Radwanderungen
  • Wassergewöhnung und Schwimmen

Der Sport und die Bewegung als therapeutische Mittel bekommen in unserer Gesellschaft einen immer höheren Stellenwert, dem wir auch in unserem Konzept nachkommen.