Das CJD - Die Chancengeber CJD Fachklinik Rügen

CJD Fachklinik Garz/Rügen behandelt jetzt Sprachentwicklungsstörungen

20.07.2017 CJD Nord CJD Fachklinik Rügen « zur Übersicht

Die CJD Fachklinik Garz im CJD Nord erweitert ihr Angebot: Kinder und Jugendliche mit Sprachentwicklungsstörungen können ab sofort in die Klinik zur Reha kommen, um dieses Defizit hier in einer vierwöchigen Reha gezielt behandeln zu lassen. Die ersten dieser Patienten reisten am 19.07.2017 an.
Die Klinikleitung ist sehr dankbar für die Unterstützung durch das Landeswirtschaftsministerium M-V bei der Konzeptentwicklung sowie durch Prof. Franz Petermann (Universität Bremen)  für die fachliche und praktische Kooperation beim Aufbau der logopädischen Abteilung der Klinik.
Die Häufigkeit der Sprachentwicklungsstörungen ist in den zurückliegenden Jahren stark angestiegen, so dass die Klinik hier einem großen Bedarf entgegenkommt. Ziel der stationären Behandlung ist die Verbesserung der Sprachkompetenz des Kindes, die Steigerung der Sprechfreude, die Verbesserung der sozialen Kommunikation und Interaktion, der Aufbau des Selbstbewusstseins und sozialer Kompetenzen sowie die Anleitung der Eltern zur Sprach- und Entwicklungsförderung im Alltag.  Dafür wurde das interdisziplinäre Therapeutenteam um zwei Logopäden erweitert.
Das Klinikteam freut sich und ist gespannt auf diese neue Aufgabe.